Mobile Applikationen mit Mobrix

Mobrix (Akronym für Mobile Bricks, mobile Bausteine) ist ein flexibles J2ME Framework welches schnelles und kostengünstiges Entwickeln von Mobile Anwendungen auf Mobiltelefonen ermöglicht. Mobrix bietet Lösungen für Application Design, User Identification, Micro Billing, Server-Client Anwendungen und vieles mehr an.

Hier einige Beispiele:

Festivalguides
Wahlguide

Messeguide
Spezialanwendungen




J2ME Entwicklung erweist sich in der Praxis als zeitaufwendig und fehleranfällig. Bereits einfache Projekte werden so zu teuer und nicht finanzierbar. Des weiteren besteht oft das Bedürfnis, mit mobilen Anwendungen Dienstleistungen zu verrechnen.

Mit Mobrix bieten wir eine revolutionäre Lösung, welche das Design der Applikation auf einem Meta-Level ermöglicht. Mobrix bietet diverse Bausteine wie Menus, Infoseiten, aber auch Http-Clients für verschiedenen Anforderungen mobiler Anwendungen.

Programmabläufe können vom Kunden auf einfachste Weise definiert werden. Diese Abläufe werden vom Mobrix Framework in fertige Java Applikationen (Midlets) umgewandelt.

Mobrix wurde bereits in zahlreichen Projekten und Produkten erfolgreich validiert. Einen Auszug von B2C-Programmen welche mit Mobrix entwickleten findet man unter Mobile Applications.