Java Platform, Enterprise Edition (Java EE)

Als JEE bezeichnet man eine Softwarearchitektur und ein Applikationsframework, welches ganz auf Performance, Skalierbarkeit und Plattformunabh├Ąngigkeit ausgelegt ist. Die Trennung zwischen Client-Tier, Business-Tier und Data-Tier ist sauber und erlaubt eine weitgehende Unabh├Ąngigkeit von Clients auf der einen Seite und Systemen zur Datenhaltung im Backend auf der anderen Seite.

Java als zugrunde liegende Sprache hat sich am Markt gut etabliert und in vielen Projekten bew├Ąhrt. Namhafte Anbieter wie Sun, SAP, IBM, Oracle oder RedHat setzen auf Java und die JEE-Technologie. JEE hat sich als wichtigste Plattform f├╝r businesskritische Applikationen etabliert.

Die Komponentenarchitektur von JEE erm├Âglicht die einfache Integration verschiedenartiger Applikationen und Systeme. Eine Vielzahl von Anbietern f├╝hrt heute JEE-basierte kommerzielle und Open Source Produkte und deckt alle denkbaren Bed├╝rfnisse f├╝r die Entwicklung von Business-Applikationen ab.

Ein JEE Application-Server stellt eine m├Ąchtige plattformunabh├Ąngige Laufzeitumgebung mit technischen Funktionalit├Ąten wie Sicherheit (Security), Transaktionsmanagement, Namens- und Verzeichnisdienste, Kommunikation zwischen Komponenten, Persistenzdienste, Management des gesamten Lebenszyklus von Komponenten, sowie Unterst├╝tzung f├╝r die Installation (Deployment) zur Verf├╝gung.

Zahlreiche auf dem Markt verf├╝gbare Implementierungen der JEE Architektur, sei es kommerzielle oder Open Source, erlauben es, das Risiko eines Vendor Lock-in zu vermeiden.

  • Wir verf├╝gen ├╝ber langj├Ąhriges Know-how im Bereich der objektorientierten Technologien und haben dieses konsequent auch auf der Java-Plattform eingesetzt. Unsere bestens ausgebildeten Spezialisten beherrschen die JEE Softwarearchitektur und k├Ânnen sie zielorientiert in Projekten einsetzen.
  • Wir stellen unser profundes JEE Know-how ebenfalls in unseren Schulungskursen zur Verf├╝gung.


├ťbersicht Technologien