Short Message Service (SMS)

Der Short Message Service (SMS) wurde mit Einf├╝hrung des GSM-Standards f├╝r Mobiltelefone in Europa im Jahr 1991 in Betrieb genommen. Es handelt sich um einen Dienst, mit dem es m├Âglich ist, textuelle Nachrichten zwischen (Mobil-) Telefonen auszutauschen.

Urspr├╝nglich nur f├╝r den Einsatz auf Mobilger├Ąten konzipiert, unterst├╝tzen heute einige Festnetz-Endger├Ąte ebenfalls den Empfang und Versand von SMS. Weiterentwicklungen der SMS existieren unter dem Namen Multimedia Messaging Service (MMS).

Urspr├╝nglich als reines "Abfallprodukt" kostenlos angeboten, entwickelte sich der SMS-Service zum Ertragsbringer Nr. 1 der Netzbetreiber. Im Jahr 2003 wurden in Europa ├╝ber 16 Milliarden SMS pro Monat versendet!

  • Wir bieten unseren Kunden eine breite Palette von Produkten und eine langj├Ąhrige Erfahrung im Bereich von Mobilen Diensten. So haben wir etwa einen eigenen SMS Applicationserver entwickelt, auf den ausser uns beispielsweise auch der Schweizer Marktf├╝hrer setzt.
  • Wir beraten unsere Kunden bei der Konzeption und Realisierung SMS-basierter Anwendungen, welche komplexe Anforderungen an die Integration in die IT Umgebung des Kunden stellen.
  • Wir sind direkt mit den Message Centers aller Mobilnetzbetreiber verbunden und k├Ânnen unseren Kunden optimale Konditionen f├╝r den Versand und den Empfang von SMS ├╝ber unsere eing├Ąngigen Kurznummern 234 und 9234 (inkl. Billing) ├╝ber alle Schweizer Mobilnetzbetreiber bieten.
  • Wir realisieren kundenspezifische SMS Dienste und betreiben sie in unserem eigenen, ausfallsicheren Rechenzentrum.


├ťbersicht Technologien